Beim dm-Einkauf Verpackungen sparen: dm testet mit Love Nature Nachfüllstationen für Wasch- und Spülmittel

0

Ab sofort können dm-Kunden beim Kauf von Wasch- und Spülmittel der neuen Marke Love Nature Verpackungen und damit Plastik sparen. Mit einer weiteren Nachfüllstation in 15 ausgewählten dm-Märkten testet dm gemeinsam mit seinem Partner, wie das neue Angebot von den Kunden angenommen wird und ob dieses gegebenenfalls auf weitere dm-Märkte ausgeweitet werden kann. Informationen gibt es auch unter: dm.de/nachfuellstationen

„Mit den neuen Stationen schaffen wir für unsere Kunden ein weiteres Angebot, neben Körperpflegeprodukten nun auch Wasch- und Spülmittel nachzufüllen. Mit dem Ausbau des Services, Produkte nachzufüllen, untermauern wir bei dm unser Engagement, das Sortiment nachhaltiger zu gestalten“, erläutert Sebastian Bayer, als dm-Geschäftsführer verantwortlich für das Ressort Marketing + Beschaffung.

Die Love Nature Wasch-, Spül- und Reinigungsprodukte sind pflanzlich basiert, umfangreich hinsichtlich ihrer Umwelt- und Hautverträglichkeit getestet und ausgezeichnet. Zudem sind die Formeln vegan und 100 Prozent tierlieb. Die Flaschenkörper sind zu 100 Prozent aus recyceltem Plastik hergestellt und vollständig recycelbar. Kunden können an der Station ganz einfach eine leere Flasche entnehmen und diese auch zum Nachfüllen wiederverwenden. Die Testphase ist derzeit auf ein Jahr ausgelegt. Informationen zur Marke gibt es unter: love-nature.info.

Bereits seit Anfang August bietet dm in drei dm-Märkten in Deutschland gemeinsam mit dem Partner Beiersdorf testweise die Nachfüllstationen für NIVEA-Produkte an. In Österreich stehen bereits in 35 dm-Märkten Abfüllstationen für Reinigungs- und Waschmittel. Die Rückmeldung der Kunden ist bislang positiv, sodass das Drogerieunternehmen dieses Angebot weiter ausbauen möchte.

Alle Nachfüllstationen von Love Nature bei dm im Überblick:
1. dm-Markt, Garbatyplatz 2, 13187 Berlin
2. dm-Markt, Frankfurter Allee 57/59, 10247 Berlin
3. dm-Markt, Duisburger Straße 24, 40477 Düsseldorf
4. dm-Markt, Merzhauser Straße 179, 79100 Freiburg im Breisgau
5. dm-Markt, Salinenweg 1, 37081 Göttingen
6. dm-Markt, Harkortstraße 81e, 22765 Hamburg
7. dm-Markt, Fritz-Frey-Straße 14, 69121 Heidelberg
8. dm-Markt, Große Straße 30, 49477 Ibbenbüren
9. dm-Markt, Käppelestraße 5a, 76131 Karlsruhe
10. dm-Markt, Marktstätte 22, 78462 Konstanz
11. dm-Markt, Halberstädter Straße 179, 39112 Magdeburg
12. dm-Markt, Hammer Straße 28, 48153 Münster
13. dm-Markt, Brandenburger Straße 49-51, 14467 Potsdam
14. dm-Markt, Krupunder Heide 2b, 25462 Rellingen
15. dm-Markt, Hagellocher Weg 57, 72070 Tübingen

Alle Nachfüllstationen von NIVEA bei dm im Überblick:
1. dm-Markt, Schöllbronner Straße 21, 76275 Ettlingen
2. dm-Markt, Hoheluftchaussee 18, 20253 Hamburg
3. dm-Markt, Eppendorfer Landstraße 108, 20249 Hamburg

Über dm-drogerie markt
Sich in der Gesellschaft einzubringen und diese positiv mitzugestalten, gehört zum Selbstverständnis von dm-drogerie markt und seinen europaweit mehr als 62.000 Mitarbeitern. Dazu zählt auch ein respektvoller Umgang mit der Umwelt und ihren Ressourcen. So ist dm eines der ersten Unternehmen, das bereits seit 2015 in vielen Märkten auf kostenlose Plastiktüten verzichten. Mit Recyclingboxen für die Kunden sorgt dm-drogerie markt zudem für einen nachhaltigen Verwertungsprozess. Zudem engagiert sich dm seit 2018 im Rahmen des von dm-Geschäftsführer Sebastian Bayer initiierten Rezyklat-Forums dafür, das Bewusstsein der Verbraucher für Kreislaufwirtschaft zu fördern, um eine sortenreine Trennung der Wertstoffe zu erreichen. Denn dadurch werden langfristig die Recyclingquote sowie der Recycling-Anteil in Produkten und Verpackungen erhöht. Des Weiteren strebt das Forum an, Verpackungen zu reduzieren und schon im Entstehungsprozess neuer Verpackungen darauf zu achten, dass diese recyclingfähig sind, damit sie als Ressource dem Kreislauf erhalten bleiben. In seinen Märkten setzt dm auf eine ressourcenschonende Klimatechnik, die den CO2-Ausstoß um rund 33 Prozent verringert, sowie auf Ökostrom.

(Autor/Quelle: www.dm.de)

Teilen

Über den Account

DWZ DrogerieWarenZeitung

www.drogeriewarenzeitung.de

Kommentare nicht erlaubt.