SC Johnson ernennt neuen Vertriebsleiter für die DACH-Region – Michael Kastenholz wechselt von Arla Foods GmbH

0

SC Johnson hat Michael Kastenholz zum neuen regionalen Vertriebsleiter für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) ernannt.

In dieser Rolle wird Herr Kastenholz für die Leitung der Vertriebsaktivitäten und die Abstimmung der Vertriebsstrategien mit sämtlichen Handelspartnern in der DACH-Region verantwortlich sein. Er wird an der deutschen Hauptgeschäftsstelle von SC Johnson am Standort Erkrath tätig sein.

Herr Kastenholz verfügt über reichhaltige Erfahrung aus mehr als 20 Jahren in der Konsumgüter- und Einzelhandelsbranche. Zuletzt war Michael Kastenholz als Senior Director Sales bei Arla Foods tätig. Davor war er als Sales Manager unter anderem bei Heinz und Reckitt Benckiser tätig.

Die Nachricht folgt auf die Ernennung von Christian Rahmig, der im Februar 2020 als General Manager Central Europe zu SC Johnson gekommen ist. Herr Kastenholz wird an Herrn Rahmig berichten.

Informationen zu SC Johnson
SC Johnson ist ein Familienunternehmen, das für innovative, qualitativ hochwertige Produkte, Qualität am Arbeitsplatz und ein langfristiges Engagement für die Umwelt und die Regionen, in denen es tätig ist, steht. Das in den USA ansässige Unternehmen gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Haushaltsreinigungsmitteln und Produkten für die Lagerung zu Hause, Lufterfrischer, Schädlingsbekämpfung und Schuhpflege sowie professionelle Produkte. Es vertreibt die bekannten Marken GLADE®, KIWI®, OFF!®, PLEDGE®, RAID®, SCRUBBING BUBBLES®, SHOUT®, WINDEX® und ZIPLOC® in den USA und anderen Märkten. Die außerhalb der USA vertriebenen Marken umfassen AUTAN®, BAYGON®, BRISE®, KABIKILLER®, KLEAR®, MR MUSCLE® und RIDSECT®. Das 134 Jahre alte Unternehmen mit einem Umsatz von 10 Mrd. US-Dollar beschäftigt weltweit etwa 13.000 Mitarbeiter und verkauft Produkte in nahezu allen Ländern der Welt.

(Autor/Quelle: www.scjohnson.com)

Teilen

Über den Account

DWZ DrogerieWarenZeitung

www.drogeriewarenzeitung.de

Kommentare nicht erlaubt.