Neue Shaving und Hairstyling Area von ERBE SOLINGEN und ERIC:BARBIER im Alsterhaus Hamburg

0

Vor einem Monat haben ERBE SOLINGEN und ERIC:BARBIER im Alsterhaus in Hamburg eröffnet – die exklusive Barber-Shop Popup-Area für pflegebewusste, moderne Männer.

ERBE SOLINGEN – der Solinger Spezialist für hochwertige Rasier-Accessoires –  und der in Hamburg renommierte Starbarbier ERIC:BARBIER bieten seit dem Valentinstag in der Herrenabteilung der 1. Etage des Alsterhaus täglich die Möglichkeit, sich professionellen  Shaving-, Bartpflege- und Haircut-Ritualen vertrauensvoll hingeben zu können. Zudem kann „Mann“ sich fachkundig zu Pflegeprodukten und deren Anwendung beraten lassen.

Die von ERIC:BARBIER dafür favorisierte Kosmetik-Linie „Taylor of Old Bond Street“, wurde in den vergangenen Jahren nicht nur wegen ihrer unverkennbaren Duftnuancen, sondern auch wegen ihrer natürlichen Inhaltsstoffe geschätzt. Im Jahre 1854 gegründet, genießt die Marke heute weltweit Kultstatus.

„Der Kunde, der uns besucht, ist zunehmend informiert, gepflegt und sucht über Fashion hinaus den besonderen Service oder das Einkaufserlebnis im Haus. Wir freuen uns, dass wir diesem anspruchsvollen Kunden zukünftig unserem Wohlfühl-Barbier-Service täglich anbieten können. Hier kann Mann entspannen und im Nachgang einer professionellen Beratung hochwertige wie auch ausgewählte Premium-Produkte für Zuhause kaufen“, sagt Juliane Nuchte (Department Manager Beauty Alsterhaus)

Das Alsterhaus in Hamburg – Innovativ und luxuriös
Innovativ und luxuriös – das Alsterhaus in Hamburg zählt mit über 24.000 Quadratmetern Gesamtfläche zu den bedeutendsten Warenhäusern Deutschlands. Die exklusive Wahl der Produkte, das feine, selbstverständlich erscheinende Gespür für Trends und ihre kunstvolle Umsetzung haben das Bild des Alsterhauses maßgeblich geprägt. Auf sechs Etagen präsentiert das Premiumhaus viele Shopping-Highlights – von internationalen Luxusmarken aus Mode, Accessoires über Beauty bis hin zu Wohnen und Genuss – und verbindet Tradition und Modernität wegweisend in Sachen Einkaufskultur.

(Autor/Quelle: www.becker-solingen.de)

Teilen

Über den Account

DWZ DrogerieWarenZeitung

www.drogeriewarenzeitung.de

Kommentare nicht erlaubt.