Frisch verliebt: Neuer Duft und neues Bärchen

0

Kuschelweich läutet das Jahr 2020 mit tollen Produktnews ein.

Die Duft News:
Ab Februar 2020 duftet Kuschelweich noch frischer, Grund dafür ist die brandneue und patentorientierte „Neofresh“-Technologie, die für ein extra langanhaltendes Frische-Wäsche-Gefühl sorgt. Unerwünschte Gerüche können sich vor allem in Kunstfasern hartnäckig festsetzen – nicht so jedoch mit der neuartigen Kuschelweich Frische-Technologie, welche diese effektiv neutralisiert. Auch die neue und optimierte Generation der Kuschelweich Frischeperlen sorgt für ein wundervolles Dufterlebnis. Dank der einzigartigen Formulierung wird der Duft über Wochen bewahrt und erst dann freigegeben, wenn er gebraucht wird.

Ganz neu sind die Duftvarianten Kuschelweich „Glücksmoment“ mit einem recihhaltig cremig-pflegendem Duft, „Frischetraum“ die an einen schönen Spaziergang am Strand oder in den Bergen erinnert und „Pink Kiss“ mit zarten blumigen Noten.

Die Design News
Jeder kennt ihn und jeder schließt ihn sofort in sein Herz: Den Kuschelweichbären. 2020 wird er nun erst richtig zum Leben erweckt. Jede Kuschelweich Sorte zeigt das Bärchen mit einer ganz eigenen Geschichte auf dem Etikett. So spiegeln seine lebendigen Emotionen perfekt die unterschiedlichen Produktbezeichnungen wider.

Alle Standardgrößen enthalten 1 Liter für 31 Wäschen.

(Autor/Quelle: www.kuschelweich.de)

Teilen

Über den Account

DWZ DrogerieWarenZeitung

www.drogeriewarenzeitung.de

Kommentare nicht erlaubt.