Zahlungsoption Alipay jetzt bei BILLA, MERKUR und BIPA

0

Ab sofort kann bei BILLA, MERKUR und BIPA bequem mit dem Bezahlsystem Alipay bezahlt werden. Das Schwesterunternehmen der Alibaba Group bedient zusammen mit seinen lokalen E-Wallet-Partnern aktuell über 1,2 Milliarden Nutzer und ist damit einer der größten Bezahldienste weltweit.

Alipay ist ein aus China stammendes Onlinebezahlsystem und kann ab sofort von chinesischen Touristen zum kontaktlosen Bezahlen per Mobiltelefon in den Handelsfirmen BILLA, MERKUR und BIPA genutzt werden. Durch die Kooperation mit dem österreichischen Mobile-Payment-Anbieter Bluecode ist diese Bezahlungsvariante ab sofort in den österreichischen Filialen möglich. Mittlerweile erledigt ein Großteil der chinesischen Staatsbürger ihre Einkäufe, sei es online oder offline, via Alipay.

So einfach funktioniert es: Für eine Zahlung mit Alipay ist vorab eine Installation der kostenlosen App am Handy erforderlich. Anschließend wird an der Kasse ein einmal gültiger Strichcode am Handydisplay gescannt. Der bezahlte Betrag wird dann vom verknüpften Girokonto oder der Kreditkarte des Nutzers abgebucht.

(Autor/Quelle: www.rewe-group.at)

Teilen

Über den Account

www.drogeriewarenzeitung.de

Kommentare nicht erlaubt.