dm-drogerie markt und PAYBACK verlängern Partnerschaft

0

dm-drogerie markt und PAYBACK verlängern die seit 19 Jahren bestehende Partnerschaft um weitere sechs Jahre. Mehr als 31 Millionen aktive Kunden in Deutschland nutzen das Bonusprogramm, zu dem sich mittlerweile 30 stationäre Händler und 650 Online-Anbieter zusammengeschlossen haben. „PAYBACK ist ein sehr erfolgreiches Programm, an dem dm maßgeblich mitgewirkt hat. Wir werden weiterhin auf diese Partnerschaft setzen – ganz im Sinne unserer Kunden,“ erläutert Christoph Werner, Vorsitzender der Geschäftsführung von dm, die Entscheidung für die Vertragsverlängerung.

„Wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit und darauf, nächstes Jahr gemeinsam mit dm 20 Jahre Partnerschaft feiern zu können“, so PAYBACK Geschäftsführer Bernhard Brugger nach der Vertragsunterzeichnung. „Die Entscheidung von dm-drogerie markt, unsere Partnerschaft langfristig weiter auszubauen, zeugt vom Vertrauen in unser Programm, unsere Daten- und Digitalexpertise und die Leistungsfähigkeit unserer Mitarbeiter. Ziel ist es, den Mehrwert für die Kunden und für dm als Partner weiter zu steigern“, so Brugger weiter.

Zu PAYBACK
PAYBACK ist das weltweit führende Multipartner-Bonusprogramm, das alleine in Deutschland schon von 31 Millionen Kunden begeistert genutzt wird. Denn sie erhalten von rund 680 PAYBACK Partnerunternehmen nach dem Prinzip „Ein Programm – viele Partner“ Punkte und Coupons fürs Einkaufen und sparen dadurch einen erheblichen Betrag pro Jahr. 95 Prozent der gesammelten Punkte werden von den Kunden wieder eingelöst, der überwiegende Teil in Wertgutscheine der Partner oder in Prämien. PAYBACK hat eine App in den Markt gebracht, die erstmals das mobile Punktesammeln, Coupons aktivieren und Bezahlen vereint. Die App wird aktiv von 8,5 Mio. Nutzern verwendet. Sie zählt bereits zu den Top 3 Shopping-Apps in Deutschland.

Über dm-drogerie markt
Bei dm-drogerie markt arbeiten europaweit mehr als 61.000 Menschen in über 3.600 Märkten. In den derzeit 13 europäischen Ländern konnte dm im ersten Geschäftshalbjahr 2018/2019 einen Umsatz von 5,5 Milliarden Euro erreichen. Die mehr als 41.000 dm-Mitarbeiter in Deutschland erwirtschafteten in diesem Zeitraum einen Umsatz von 4,2 Milliarden Euro. dm-drogerie markt ist einer der beliebtesten Arbeitgeber. In der bundesweit größten Mitarbeiterbefragung zu „Deutschlands beste Arbeitgeber 2018“ wurde dm zur Nummer eins im deutschen Handel gewählt. dm ist zudem bei den Kunden der beliebteste Drogeriemarkt Deutschlands, so das Ergebnis der Verbraucherbefragung „Kundenmonitor Deutschland 2018“. dm arbeitet stetig daran, Prozesse innerhalb des Unternehmens zu verbessern und seiner Verantwortung für nachhaltige Entwicklung gerecht zu werden. Einen Einblick in die vielfältigen Nachhaltigkeitsaktivitäten in den unterschiedlichen Bereichen erhalten Sie auf www.dm.de/engagement sowie in der Publikation „Jeder Einzelne zählt. Nachhaltigkeit bei dm“

(Autor/Quelle: www.dm.de)

Teilen

Über den Account

DWZ DrogerieWarenZeitung

www.drogeriewarenzeitung.de

Kommentare nicht erlaubt.