Alle Ausbildungsplätze bei Budni besetzt

0

Budni konnte wieder alle Ausbildungsplätze für 2019 besetzen. Die 43 jungen Frauen und Männer lernen acht verschiedene Berufe, kommen (neben Deutschland) aus 11 verschiedenen Ländern, und Ihnen ist eins gemeinsam: Sie alle haben einen der begehrten Ausbildungsplätze bei Budni bekommen.

„Bewerbungen von jungen Menschen mit Herz, Engagement und Freude am Umgang mit Kunden nehmen wir jetzt schon fürs nächste Jahr entgegen, “ sagt Recruiterin Christina Optelaak. Dazu noch ein Tipp an interessierte Bewerber: „Praktika oder Minijobs bieten eine tolle Möglichkeit auszutesten, ob eine Ausbildung bei Budni das Richtige ist.“

17 der neuen Auszubildenden haben Budni bereits vorher beim Jobben oder im Praktikum kennen gelernt. Neben Quereinsteigern ist auch eine Auszubildende in Teilzeit dabei.

Für die jungen Frauen und Männer ist die anschließende Übernahme bei guter Leistung garantiert.

(Autor/Quelle: www.budni.de)

Teilen

Über den Account

DWZ DrogerieWarenZeitung

www.drogeriewarenzeitung.de

Kommentare nicht erlaubt.