Öko-Windeln der dm-Marke babylove mit dem Blauen Engel ausgezeichnet

0

Die Öko-Windeln von babylove, einer Marke von dm-drogerie markt, wurden mit dem Blauen Engel ausgezeichnet. Sie gehören zu den ersten Öko-Windeln in Deutschland, die das bekannte Siegel tragen und die strengen Richtlinien für Umweltverträglichkeit erfüllen. Die Windeln gibt es in den Größen 2 bis 5 vom Säuglings- bis ins Kleinkindalter. Somit sind sie derzeit die einzigen Windeln in der Einstiegsgröße 2, die mit dem Blauen Engel zertifiziert sind. Öko-Windeln bestehen größtenteils aus natürlichen und nachwachsenden Rohstoffen und werden den hohen Ansprüchen empfindlicher Babyhaut gerecht. Dr. Ulf Jaeckel vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) übergab das Zertifikat im Berliner dm-Markt in der Tauentzienstraße heute feierlich an dm.

„Mit den babylove Öko-Windeln bieten wir Eltern ein nachhaltigeres Angebot im Bereich Babypflege. Da wir bei dm unsere Produkte stets weiterentwickeln möchten, ist der Blaue Engel für uns eine wichtige Auszeichnung. Er zeigt uns, dass wir bei der Entwicklung der Öko-Windeln gute Arbeit geleistet haben und auf dem richtigen Weg zu noch mehr Nachhaltigkeit sind“, sagt Kerstin Erbe, als dm-Geschäftsführerin verantwortlich für das Ressort Produktmanagement. So ist der Zellstoff für die Öko-Windeln FSC-zertifiziert und stammt damit ausschließlich aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern. Zudem wird TCF-Zellstoff benutzt – die Abkürzung steht für totally chlorine free, also vollständig chlorfrei gebleichten Zellstoff. Außerdem sind die Windeln frei von Latex sowie von Duftstoffen. Auch die Herstellung der Windeln ist besonders energieeffizient und emissionsarm, da hierfür zu 100 Prozent grüne Energie verwendet wird und entstehende Abfallprodukte recycelt werden. Um die Umwelt zu schonen, besteht auch die Verpackung der babylove Öko-Windeln nature aus wiederaufbereiteten Materialen.

Zum Umweltzeichen Blauer Engel
Der Blaue Engel ist seit über 40 Jahren das Umweltzeichen der Bundesregierung und die Orientierung beim nachhaltigen Einkauf. Unabhängig und glaubwürdig setzt er anspruchsvolle Maßstäbe für umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen. Der Blaue Engel garantiert, dass mit ihm ausgezeichnete Produkte und Dienstleistungen hohe Ansprüche an Umwelt-, Gesundheits- und Gebrauchseigenschaften erfüllen. Dabei ist bei der Beurteilung stets der gesamte Lebensweg zu betrachten. Für jede Produktgruppe werden Kriterien erarbeitet, die mit dem Blauen Engel gekennzeichnete Produkte und Dienstleistungen erfüllen müssen.

Über dm-drogerie markt
Bei dm-drogerie markt arbeiten europaweit mehr als 61.000 Menschen in über 3.600 Märkten. In den derzeit 13 europäischen Ländern konnte dm im ersten Geschäftshalbjahr 2018/2019 einen Umsatz von 5,5 Milliarden Euro erreichen. Die mehr als 41.000 dm-Mitarbeiter in Deutschland erwirtschafteten in diesem Zeitraum einen Umsatz von 4,2 Milliarden Euro. dm-drogerie markt ist einer der beliebtesten Arbeitgeber. In der bundesweit größten Mitarbeiterbefragung zu „Deutschlands beste Arbeitgeber 2018“ wurde dm zur Nummer eins im deutschen Handel gewählt. dm ist zudem bei den Kunden der beliebteste Drogeriemarkt Deutschlands, so das Ergebnis der Verbraucherbefragung „Kundenmonitor Deutschland 2018“. dm arbeitet stetig daran, Prozesse innerhalb des Unternehmens zu verbessern und seiner Verantwortung für nachhaltige Entwicklung gerecht zu werden. Einen Einblick in die vielfältigen Nachhaltigkeitsaktivitäten in den unterschiedlichen Bereichen erhalten Sie auf www.dm.de/engagement sowie in der Publikation „Jeder Einzelne zählt. Nachhaltigkeit bei dm“.

(Autor/Quelle: www.dm.de)

Teilen

Über den Account

DWZ DrogerieWarenZeitung

www.drogeriewarenzeitung.de

Kommentare nicht erlaubt.