Hakle Feucht PUR mit 99% Wasser und mikroplastikfrei

0

Hakle bietet als erster Anbieter ein feuchtes Toilettenpapier, das auf die pure Reinigung mit Wasser setzt und ohne Mikroplastik ist.

Hakle, der Erfinder des feuchten Toilettenpapiers, setzt mit der neuen Sorte Hakle Feucht PUR als erster Anbieter ein klares Zeichen für mehr Natürlichkeit im Bereich Pflege und bringt ein feuchtes Toilettenpapier mit 99% Wasser auf den Markt. Damit reagiert das Unternehmen auf den Verbrauchertrend hin zur Reduktion von Inhaltsstoffen bei gleichbleibend bekannter hoher Hakle-Qualität. Mit 99% gereinigtem Wasser und 0% Farbstoffen, Alkohol und Parfum reinigen die neuen weichen Hakle Feucht PUR auf sanfte Weise und bieten täglich ein rundum gepflegtes Gefühl. Die biologisch abbaubaren Tücher enthalten kein Mikroplastik und leisten damit auch einen Beitrag zum Schutz der Umwelt. Das vegane Produkt ist dermatologisch getestet, pH-hautneutral und für empfindliche Haut bestens geeignet. »Mit Hakle Feucht PUR setzen wir einen Meilenstein in der Produktentwicklung im Bereich feuchtes Toilettenpapier. Für erwachsene Käufer gab es bislang noch kein Produkt, welches auf ein Minimum an Inhaltsstoffen setzt. Wir sind sicher, dass wir mit dieser Innovation dem natürlichen Wunsch nach noch mehr Reinheit und umweltbewusstem Umgang mit der Natur folgen. Gleichzeitig eröffnen wir auch für den Handel im Segment der feuchten Toilettenpapiere die Möglichkeit, sich mit Hakle beim Verbraucher besonders sanft und umweltgerecht zu positionieren«, so Hakle Geschäftsführer Volker Jung. Mit dieser Neuentwicklung unterstreicht der Hygienepapierhersteller seine Vorreiterrolle in der Entwicklung innerhalb dieses Produktbereichs.

Hakle Feucht PUR: Beste Produktqualität
Hakle Feucht PUR bietet die gewohnten Hakle Feucht Qualitätsmerkmale, wie die biologische Abbaubarkeit und schnelle Auflösungsfähigkeit. So pur wie die Inhaltsstoffe ist auch der konsequente Verzicht auf Mikroplastik – wie bei allen Hakle Feucht Produkten. Die Tücher sind außerdem besonders weich und angenehm in der Anwendung. Der Hygieneverschluss ist leicht mit einer Hand zu bedienen und wiederverschließbar. Dies sorgt vom ersten bis zum letzten der 42 Blätter für die gewünschte Produktqualität. Die Verpackung ist zu 100% recycelbar und kann nach Gebrauch in der gelben Tonne entsorgt werden.

  • Unverbindliche Preisempfehlung: Hakle Feucht PUR 1,99€

Über Hakle:
Hakle ist mit über 90-jähriger Markentradition eine der bekanntesten und beliebtesten Toilettenpapiermarken in Deutschland. Seit der Produktion der ersten Hakle Toilettenpapierrolle im Jahr 1928, setzt Hakle in Sachen Hygienepapiere konsequent auf höchste Standards in Qualität, Weichheit und Pflege. Ziel ist seit jeher, Menschen ihr ganz persönliches Wohlgefühl zu schenken.

(Autor/Quelle: www.hakle.de)

Teilen

Über den Account

DWZ DrogerieWarenZeitung

www.drogeriewarenzeitung.de

Kommentare nicht erlaubt.