HiPP Babysanft Pflege-Schaum zum Eincremen

0

Eltern kennen die Prozedur: Nach dem Duschen oder Baden möchten sich die Kleinen am liebsten selbst eincremen. Doch das ist mit einer flüssigen Körperlotion oft gar nicht so einfach. Mit dem neuen HiPP Pflege-Schaum zum Eincremen wird die wichtige Hautpflege jetzt zum Kinderspiel – ganz ohne Kleckern und Tropfen. Der sanfte Schaum wurde speziell für die Bedürfnisse sensibler und zu Neurodermitis neigender Kinderhaut entwickelt und ermöglicht dank seiner leichten Konsistenz schon Kleinkindern das selbständige Eincremen. Der praktische Pumpspender in niedlicher Katzenform sorgt zusätzlich für jede Menge Spaß im Badezimmer. So wird das regelmäßige Eincremen ganz schnell zu einer liebgewonnenen, täglichen Routine mit Spaßfaktor.

So sanft zu zarter Kinderhaut
Der neue HiPP Pflege-Schaum zum Eincremen wurde speziell für die Bedürfnisse sensibler Kinderhaut entwickelt. Wertvolles natürliches Bio-Mandelöl und besonders hautverträgliche Inhaltsstoffe geben der zarten Kinderhaut alles, was sie braucht. Er zieht schnell ein, spendet Feuchtigkeit und klebt nicht. Der zarte Duft ist frei von allergieverdächtigen Stoffen (gemäß Kosmetik-Verordnung). Und wie alle Produkte aus dem Babysanft Sortiment verzichtet HiPP auch bei dem neuen Pflege-Schaum auf unerwünschte Zusatzstoffe wie Paraffinöl, Parabene, ätherische Öle, Silikone sowie tierische Rohstoffe.

  • HiPP Babysanft Pflege-Schaum zum Eincremen (150ml) 3,79 € UVP

(Autor/Quelle: www.hipp.de)

Teilen

Über den Account

DWZ DrogerieWarenZeitung

www.drogeriewarenzeitung.de

Kommentare nicht erlaubt.