ROSSMANN eröffnet Drogeriemarkt in der Republik Kosovo

0

Nach Polen, Ungarn, Tschechien, Albanien und der Türkei eröffnete am Donnerstag, 27. September 2018, ROSSMANN seinen ersten Drogeriemarkt in der Republik Kosovo. Damit ist die Republik Kosovo (1,9 Mio. Einwohner) der sechste Auslandsmarkt und das zweite Land nach Albanien, in dem ROSSMANN gemeinsam mit dem ehemaligen Fußballspieler Altin Lala aktiv ist. Im Einkaufszentrum „Albi Mall“ in der Hauptstadt Pristina bietet der 450 qm große Drogeriemarkt viel Platz. „Wir starten neu im Kosovo und sind sehr gespannt, wie unsere Filiale angenommen wird“, sagte Daniel Roßmann. Der Sohn des Unternehmensgründers Dirk Roßmann verantwortet unter anderem die Auslandsexpansion in Albanien und Kosovo.

(Autor/Quelle: www.rossmann.de)

Teilen

Über den Account

DWZ DrogerieWarenZeitung

www.drogeriewarenzeitung.de

Kommentare nicht erlaubt.