Alexander C. Schmidt übernimmt Geschäftsführung der Kneipp-Gruppe

0

Alexander C. Schmidt hat zum 1.2.2018 die Leitung der Kneipp-Gruppe von Christoph Hirschmann übernommen. Der ehemalige Procter & Gamble Manager stieg im Dezember 2017 in die Geschäftsführung der weltweit operierenden Gruppe ein. Christoph Hirschmann hatte sich 2017 entschieden, das Unternehmen aus persönlichen Gründen zu verlassen; seine Funktion als Geschäftsführer übt er bis zu seinem Ausscheiden am 31. März 2018 aus. Kneipp ist eine Tochtergesellschaft der HARTMANN Gruppe aus Heidenheim.

Alexander C. Schmidt (47) war zuletzt beim britischen Technologieunternehmen Dyson als Managing Director für das DACH-Geschäft verantwortlich. Davor arbeitete er in verschiedensten Marketing- und Vertriebs-Positionen bei Procter & Gamble. Dazu zählte die globale Verantwortung für das Braun Haarpflege- und Styling-Geschäft. Schmidt ist gebürtiger Wiener. Er verfügt über einen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien.

Stephan Schulz, Vorstand der Paul Hartmann AG: „Wir bedanken uns bei Christoph Hirschmann für seinen bedeutenden und nachhaltigen Beitrag zum Erfolg des Unternehmens Kneipp sowie dafür, dass er den Übergang in der Geschäftsführung begleitet. Die Kneipp-Gruppe ist ein attraktiver, profitabler und dynamisch wachsender Teil des HARTMANN Konzerns und Kneipp als Marke für den Endverbraucher immer relevanter. Mit Alexander C. Schmidt an der Spitze sind die Weichen für die weitere erfolgreiche Entwicklung gestellt – insbesondere auch auf internationaler Ebene und mit Blick auf die fortschreitende Digitalisierung des Geschäftsumfelds.“

Über Kneipp
Die Traditionsmarke steht seit über 125 Jahren für wirksame, innovative und natürliche Produkte für Wohlbefinden und Gesundheit auf Basis der ganzheitlichen Lehre Sebastian Kneipps. Naturheilkundliche Kompetenz und pharmazeutische Erfahrung, modernste Produktionsverfahren und sorgfältige wissenschaftliche Kontrollen bürgen für die seit Generationen bewährte Qualität der Kneipp Produkte. Die Kneipp-Gruppe mit Sitz in Würzburg agiert weltweit mit ca. 600 Mitarbeitern davon ca. 400 in Deutschland und ist eine 100-prozentige Tochter der PAUL HARTMANN AG, Heidenheim.

(Autor/Quelle: www.kneipp.com)

Teilen

Über den Account

DWZ DrogerieWarenZeitung

www.drogeriewarenzeitung.de

Kommentare nicht erlaubt.