Der große Zahnpflegetest von Oral-B und dm-drogerie markt

0

Beim großen Zahnpflegetest von Oral-B und dm-drogerie markt werden die elektrischen Zahnbürsten von Oral-B auf den Prüfstand gestellt: Leser des dm-Magazins alverde testen, welche Bürste besser putzt – die elektrische oder die Handzahnbürste.

Rund 13.500 Leser des dm-Magazins alverde folgten im Juni 2017 dem Aufruf zum Oral-B Zahnpflegetest und bewarben sich als #mundraumpfleger. Insgesamt 500 Personen putzen nun vier Monate lang elektrisch: Darunter etwa 100 Erwachsene ohne sowie rund 200 Erwachsene mit Kind. Seit Anfang Oktober 2017 wird fleißig mit einer elektrischen Zahnbürste von Oral-B um die Wette geputzt. Voraussetzung für die Teilnahme: Die Tester putzten zuvor mit einer Handzahnbürste und die Unterstützung des jeweiligen Zahnarztes der Tester. Denn neben der persönlichen Erfahrung der Tester selbst ist die Überprüfung der Mundgesundheit durch den eigenen Zahnarzt vor und nach dem viermonatigen Testlauf Hauptbestandteil der Auswertung.

Bereits 94% der Tester sind schon jetzt begeistert
Neben der objektiven Bewertung durch die Zahnärzte ist die subjektive Wahrnehmung der Tester selbst besonders wichtig. „Neben Fragen zum Testablauf und den Produkten erhalten wir sehr viele positive Rückmeldungen.“, sagt der Vorsitzende der dm-Geschäftsführung und alverde-Herausgeber Erich Harsch: „Wir sind Deutschlands beliebtester Drogeriemarkt. Durch die Zusammenarbeit mit unserem Partner Oral-B haben wir die Möglichkeit zu einem besonders fruchtbaren Austausch mit unseren Kunden, der uns wertvolle Impulse für ein stets aktuelles und attraktives Sortiment gibt.“ Die Erwachsenen selbst sind begeistert von der Hochwertigkeit der Produkte in der Zahnpflegebox, die mit einer bluetoothfähigen Oral-B PRO 6200 mit Smart Guide, blend-a-med Zahnpasta und Zahnputzanleitung für das elektrische Putzen ausgestattet ist.

Bei einer ersten Befragung der Teilnehmer antworteten 94 Prozent mit „sehr gut“ auf die Frage, wie ihnen das Putzen mit ihrer elektrischen Zahnbürste gefällt. „Mein Sohn ist total begeistert, er wollte gleich ‚losbürsten‘ und ist mit Eifer dabei. Auch ich war von dem Set angetan, mit Timer und verschiedenen Bürstenköpfen, einfach toll. Ich freute mich darauf, alles ausprobieren zu dürfen. So macht Zähneputzen Spaß.“, so eine der Testerinnen. Das Besondere: Für die jungen Tester im Alter zwischen drei und sieben Jahren lag der Zahnpflegebox zum ersten Mal für Mädchen eine Oral-B Stages Power Zahnbürste mit den Motiven von Disney Princess und für Jungen mit den Motiven von Disney Cars bei sowie eine Stages Power Zahncreme von blend-a-med.

„Mit dem Zahnpflegetest haben wir etwas ganz Besonderes auf die Beine gestellt“, sagt Bridge Einicke, Head of Customer & Channel Marketing Oral-B: „Nach den Jahren 2006/07 und 2011/12 ist dies der dritte Praxistest, den wir gemeinsam mit dm und alverde auf den Weg gebracht haben. Dieses Jahr können erstmalig auch Kinder zusammen mit ihren Eltern teilnehmen, so dass wir sehr gespannt sind, wie sich das Putzen mit einer elektrischen Zahnbürste bei ihnen auswirken wird.“

Über Procter & Gamble
Procter & Gamble (P&G) bietet Verbrauchern auf der ganzen Welt eines der stärksten Portfolios mit qualitativ hochwertigen und führende Marken wie Always®, Ambi Pur®, Ariel®, Bounty®, Charmin®, Crest®, Dawn®, Downy®, Fairy®, Febreze®, Gain®, Gillette®, Head & Shoulders®, Lenor®, Olaz®, Oral-B®, Pampers®, Pantene®, SK-II®, Tide®, WICK®, und Whisper®. P&G ist weltweit in 70 Ländern tätig.
Mit ihrem letzten Sieg im Testlauf 11/2017 bei Stiftung Warentest sind elektrische Zahnbürsten von Oral-B mit rundem Bürstenkopf zum 10. Mal in Folge als Sieger bei Stiftung Warentest hervorgegangen. Die Oral-B GENIUS 9000 mit Positionserkennungs-Technologie ist mit der „Special Mention“ des renommierten German Design Awards 2017 in der Kategorie „Excellent Product Design Bath“ ausgezeichnet worden. Zudem erzielte die Oral-B GENIUS beim Best Brand Award 2017 eine Platzierung unter den Top Ten in der Kategorie „Beste Produktmarke“.

Zu dm-drogerie markt
Sich in der Gesellschaft einzubringen und diese positiv mitzugestalten, gehört zum Selbstverständnis von dm-drogerie markt. Für sein nachhaltiges Engagement erhielt das Unternehmen bereits den Deutschen Nachhaltigkeitspreis und den Deutschen Kulturförderpreis. Wichtigster Baustein des bürgerschaftlichen Engagements sind unterstützende Aktivitäten für regionale und lokale Initiativen im Umfeld der dm-Märkte. 2017 trägt dm zum Diskurs unserer offenen Gesellschaft bei. Mit der alverde-Reihe „In welcher Welt wollen wir leben?“ gibt dm Denkanstöße und Impulse. Darüber hinaus unterstützt dm die bürgerschaftliche Initiative „Die offene Gesellschaft“, die sich für die Bewahrung und Stärkung unserer Gesellschaft in Deutschland einsetzt und am 17. Juni 2017 alle Bürger dazu aufgerufen hat, sich in Form des Social Dinings in der Öffentlichkeit für unsere Werte einzusetzen. Seit 2009 stärkt dm mit „Singende Kindergärten“, dem kostenfreien Weiterbildungsprojekt für Erzieherinnen und Erzieher, bei Verantwortlichen und Kindern den Mut zur eigenen Stimme. 2.700 Kindergärten und 5.400 Erzieher haben bereits an „Singende Kindergärten“ teilgenommen.

(Autor/Quelle: www.dm.de und www.oralb-blendamed.de)

Teilen

Über den Account

DWZ DrogerieWarenZeitung

www.drogeriewarenzeitung.de

Kommentare nicht erlaubt.