Dr. C. SOLDAN begrüßt Karl-Heinz Hödl als neuen Geschäftsführer und Vertriebsleiter

0

Das Familienunternehmen Dr. C. SOLDAN begrüßt einen neuen Geschäftsführer und einen neuen Ver­triebsleiter: Dem geschäftsführenden Gesellschafter Perry Soldan steht ab sofort der langjährige Kollege Karl-Heinz Hödl zur Seite. Als Geschäftsführer verantwortet er dabei den Bereich Technik vollum­fänglich. Als neuer Vertriebsleiter konnte Achim Penegger gewonnen werden, der nun die Vertriebskanäle Apotheke, Convenience, Droge­riemarkt und Lebens­mittel­einzelhandel verantwortet. Karl-Heinz Hödl ist Dr. C. SOLDAN bereits seit 23 Jahren verbunden und kennt als Bonbon­macher alter Schule alle Geheimnisse der Bonbon­kochkunst. In den letzten fünf Jahren führte er als Werksleiter erfolgreich die Be­lange der Produktion. Achim Penegger ist bei Dr. C. SOLAN seit fast fünf Jahren als Country Manager Österreich und Schweiz erfolgreich tätig. Aufgrund seiner mehrjährigen Erfahrung hat der 45-Jährige ein fundiertes Wissen über die Notwendigkeiten der Branche. Unterstützt wird er von Key Account Leiter Matthias Meyer, der in den letzten acht Jahren mit großem Einsatz die Kunden aus dem Bereich Drogerie­markt betreute.

V.l.n.r.: Karl-Heinz Hödl, Geschäftsführer Dr. C. SOLDAN; Achim Penegger, Vertriebsleiter Dr. C. SOLDAN; Perry Soldan, geschäftsführender Gesellschafter Dr. C. SOLDAN.

Dank für Partnerschaft und Engagement
„Wo ein lachendes, da meist auch ein weinendes Auge. Mein Ge­schäfts­führer­kollege Christian Klebl verlässt uns auf seinen Wunsch hin, was wir sehr bedauern. Er hat mich und unser Familienunterneh­men in den letzten fünfeinhalb Jahren äußerst engagiert, leidenschaft­lich und partner­schaftlich begleitet“, betont Perry Soldan. „Ich danke ihm für seine exzellenten Leistungen, seinen unermüdlichen Einsatz und seine hervorragende Zusammen­arbeit in allen Bereichen. Er hat die Marken­entwicklung nachhaltig nach vorne gebracht.“ Seit 2012 hat Christian Klebl eine Vielzahl wertvoller und zukunfts­weisender Im­pulse gesetzt und auch die strategische Neuausrichtung maßgeblich mit­gestaltet. Neuen beruflichen Aufgaben stellt sich zudem der bishe­rige Vertriebsleiter Kirk Turner, der mit seinem feinen Innovationsge­spür die Weiterentwicklung der Marken nachhaltig unterstützte.

„Allen Beteiligten danke ich ausdrücklich und wünsche jedem für sei­nen weiteren Weg das Allerbeste“, führt Perry Soldan weiter aus. „In unserem Familienunternehmen gehen wir unseren eingeschlagenen Weg konstant weiter, damit wir auch in Zukunft gesund wachsen.“ Ziel sei es, in der Tradition des Urgroßvaters Dr. Carl Soldan kontinuierlich neue Bonbonrezepturen zu entwickeln und auf dieser Grundlage den Markt mit neuen Premiumprodukten zu überraschen – ob für Em-eukal, Kinder Em-eukal oder Rheila.

Über Dr. C. SOLDAN
Premiumbonbons für Gesundheit und Wohlbefinden – dafür steht das Familienunter­nehmen Dr. C. SOLDAN GmbH. Seit mehr als 115 Jahren kreieren die Bonbonmacher Produkte mit hochwertigen, natürlichen Zutaten: ob Em-eukal, Em-eukal PRO, Kinder Em-eukal, Rheila, aecht Bayrischer Blockmalz oder Original BÄRENGARTEN. Noch heute ist Dr. C. SOLDAN in Familienbesitz. Seit 2005 verantwortet in vierter Genera­tion Perry Soldan die Geschäfte. Das Unternehmen ist seit über 85 Jahren Partner der Apotheken, Drogerien und des Fachhandels. Die Em-eukal Premium­bonbons gibt es seit 2008 zusätzlich im Lebensmitteleinzelhandel. Mittelfristig will die Hundert­prozent­tochter der SOLDAN Holding + Bonbonspezialitäten GmbH in Europa eine führende Rolle als Premiumbonbonhersteller einnehmen. Das Unternehmen verzeichnete im letzten Geschäftsjahr 78,4 Millionen Euro Bruttoumsatz und beschäftigt derzeit circa 200 Mitarbeiter.

(Autor/Quelle: www.soldan.com)

 

 

Teilen

Über den Account

DWZ DrogerieWarenZeitung

www.drogeriewarenzeitung.de

Kommentare nicht erlaubt.