Katharina Herzog ist neue Vertriebsdirektion der L´Oréal Division Consumer Products

0

Katharina Herzog

Klaudija Tomsic, seit März 2014 Geschäftsleitung Vertrieb für die Marken L’Oréal Paris, Garnier, Maybelline New York und Essie, ist ab sofort im Mutterschutz. Ihre Aufgabe übernimmt Katharina Herzog.

Fabrice Megarbane, Geschäftsführer der L’Oréal Gruppe Deutschland: „In den vergangenen Jahren hatte Klaudija Tomsic zusammen mit ihrem Team einen erheblichen Anteil zum Erfolg des Geschäftsbereichs Consumer Products beigetragen. Ihre starke Fokussierung auf die Bedürfnisse unserer Kunden und die damit verbundene Neuausrichtung der Vertriebsteams haben zu einem langfristigen und nachhaltigen Wachstum geführt. Ich danke Klaudija Tomsic herzlich für ihr großartiges Engagement und wünsche ihr alles Gute.“ Nach ihrem Mutterschutz wird Klaudija Tomsic eine neue wichtige Rolle innerhalb des Unternehmens übernehmen.

Am 12. Juni 2017 trat Katharina Herzog ihre neue Position als Geschäftsleiterin Vertrieb des Geschäftsbereichs Consumer Products an. Die 39-Jährige kennt die Konsumgüterindustrie und auch die Beauty Branche sehr gut. Sie begann ihre Karriere 2004 im Bereich Sales bei Henkel, wo sie in den Folgejahren Erfahrungen im Vertrieb mit einer dreijährigen Marketingerfahrung verbinden konnte. Sie war unter anderem Customer Direktorin für zwei große deutsche Lebensmitteleinzelhändler. Im Jahr 2013 wechselte Katharina als Sales Development Direktorin zu Danone, seit Januar 2016 war sie dort als General Managerin für das Schweizer Business zuständig. Fabrice Megarbane: „Ich bin überzeugt, dass Katharina Herzog die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Handelspartnern mit Begeisterung und Erfolg fortführen wird.“

(Autor/Quelle: L´Oréal)

 

Teilen

Über den Account

DWZ DrogerieWarenZeitung

www.drogeriewarenzeitung.de

Kommentare nicht erlaubt.