BUDNI und EDEKA schmieden strategische Allianz

0
  • Unabhängigkeit des Familienunternehmens BUDNI auch in Zukunft
    gesichert
  • EDEKA erweitert mit BUDNI Kompetenz im Drogeriesegment

Deutschlands führender Lebensmitteleinzelhändler EDEKA und der Hamburger Drogeriemarkt-Spezialist BUDNI haben sich auf eine langfristige partnerschaftliche Zusammenarbeit verständigt. Die Allianz zwischen EDEKA und BUDNI umfasst eine warengeschäftliche Zusammenarbeit beider Unternehmen in Drogeriemarkt-spezifischen Sortimenten. „Die Fortsetzung von BUDNI als familiengeführtes Unternehmen mit einem eigenständigen Filialnetz war für uns maßgeblich bei der Auswahl des Allianzpartners. Insbesondere aufgrund der 104-jährigen Historie, unserer Hamburger Wurzeln und den damit verbundenen Werten und Verantwortlichkeiten gegenüber unseren Kunden und Mitarbeitern. Umso mehr freuen wir uns, mit EDEKA einen Partner gefunden zu haben, der diese Werte teilt, respektiert und unterstützt“, resümiert Christoph Wöhlke für die Eigentümerfamilie die Allianz.

„Mit BUDNI gewinnen wir für den genossenschaftlichen EDEKA-Verbund einen idealen Partner im Drogeriesegment, der unsere Ambitionen und Geschäftsperspektiven mit seinem Know-how ideal unterstützt“, bewertet Markus Mosa, Vorstandsvorsitzender der Hamburger EDEKA AG die Partnerschaft. Das Vorhaben unterliegt der Prüfung des Bundeskartellamts.

BUDNI – Seit 1912 ein echtes Hamburger Wahrzeichen
In den 104 Jahren seines Bestehens hat sich BUDNIKOWSKY als das führende Drogeriemarktunternehmen der Metropolregion Hamburg etabliert. Mit 182 Filialen verfügt BUDNI über eine flächendeckende Präsenz und Bekanntheit. Das inhabergeführte Unternehmen wurde 1912 von IWAN BUDNIKOWSKY in Hamburg Harburg gegründet und wird heute von der 3. und 4. Generation der Familie geleitet.

(Quelle: www.budni.de)

 

 

 

Teilen

Über den Account

DWZ DrogerieWarenZeitung

www.drogeriewarenzeitung.de

Kommentare nicht erlaubt.