Trendiger Dekospaß von der Rolle: Z-Design Sticker aus der Spenderbox

0

Was zeichnet gefragte Schnelldreher für den POS aus? Sie bedienen einen aktuellen Trend, wecken mit schön gestalteter Verpackung Begehrlichkeiten und überwinden die Kaufschwelle durch einen attraktiven Preis. Die Avery Zweckform Stickermarke ZDesign bietet mit ihren neuen, quadratischen Stickerboxen ein trendiges Impulsprodukt, das vor allem junge (und jung gebliebene) Frauen sofort anspricht.

Praktisch wie eine Briefmarken-Spenderbox, schön wie alle Z-Design Schmucketiketten: Die neuen Sticker in der Rollenbox sind beides. 50 bis 150 Sticker pro Packung mit jeweils drei bis vier verschiedenen Motiven kommen abwechselnd durch den Ausgabeschlitz und können so portionsweise ganz einfach von der Stickerrolle abgelöst werden. Marmeladen-Etiketten, Geburtstagsgrüße oder Weihnachtssterne: Insgesamt gibt es 20 verschiedene Design-Optionen, darunter acht zum Dekorieren, fünf für den Haushalt und sieben zum Thema Weihnachten. Alle Produkte sind ab sofort für den Handel verfügbar.

Verbrauchertest mit „sehr gut“ bestanden
Die Verbraucher überzeugt das neue Format. Multiplikatoren durften die Produkte vorab testen und sind begeistert. Youtube-Videos und Blogbeiträge legen die Z-Design-Neuheit Deko-Fans ans Herz. Die Influencer nehmen sie zu Kreativ- und Familien-Treffen mit, um sie Freunden, Bekannten, Kollegen und Familie zu empfehlen. Aufgrund der großen, positiven Resonanz rollt Avery Zweckform das Sortiment nun breit aus und bietet allen Handelspartnern die neuen, erfolgsversprechenden Mitnahmeartikel an.

Glückwunsch, selbstgemacht und Happy Xmas!
„Herzlichen Glückwunsch“, „Für Dich“, „Viel Glück“ und „Hochzeit/Liebe“ – das sind nur einige Themen der liebevoll gestalteten Stickermotive zum Dekorieren von Geschenken, Karten, Einladungen und vielem mehr. Acht verschiedene, rosafarbene Stickerboxen gehören zum Deko-Sortiment, darunter auch besondere Highlights wie kraftspendende Lebenssymbole mit Goldprägung.

Das ist „homemade“: Die passenden Etiketten geben der selbstgekochten Marmelade, dem individuell gemixten Likör oder dem Pesto Marke Eigenkreation eine unverwechselbare Note. Fünf unterschiedliche, blaue Stickerboxen, darunter je zwei mit tiefkühlgeeigneten Gefrieretiketten und wiederablösbaren Stickern, sind für den Haushalt konzipiert und erfreuen die Herzen aller Hobbyköche.

„Frohe Weihnachten“! Für das Fest der Liebe gibt es gleich sieben grüne Spenderboxen zur Auswahl. Zu keiner anderen Jahreszeit wird mehr gebastelt, dekoriert und verschenkt – da dürfen die passenden Sticker nicht fehlen. Ob Sterne, Engel, Weihnachtswünsche oder Geschenk-Etiketten: Die Z-Design Weihnachtssticker sind besonders edel mit Silber- oder Goldprägung gearbeitet.

Eyecatcher am POS
Die neuen Z-Design Rollenboxen eignen sich sowohl für die Erst- als auch für die Zweitplatzierung am POS, zum Beispiel beim Geschenkpapier oder den Weihnachtssortimenten. Avery Zweckform stellt den Händlern passend gestaltete Displays mit ansprechenden Anwendungsfotos zur Verfügung. Für die Webshops der Handelspartner stehen umfangreiches Bildmaterial und Produktdaten in verschiedenen Formaten bereit, die schnell und einfach in den jeweiligen Onlineshop eingebunden werden können.

Zu Avery Zweckform
Die AVERY ZWECKFORM GmbH ist führend bei innovativen Technologien und Produktlösungen rund um PC-bedruckbare Medien. Unter seinen Erfolgsmarken Avery Zweckform, Z-Design und Chronoplan bietet das Unternehmen in Deutschland über 2.000 Produkte für professionelle und individuelle Arbeit im Büro und zu Hause und ist Marktführer bei Etiketten, beschichteten Papieren und Formularbüchern. Firmensitz ist Oberlaindern, südlich von München. Das Unternehmen produziert überwiegend am deutschen Firmenstandort und investierte dort in ein neues, hochmodernes Distributionszentrum, das neue Standards im Bereich der Logistik setzt. Die AVERY ZWECKFORM GmbH ist Teil der CCL Industries Inc., Toronto (Kanada).
(Quelle/Autor: www.avery-zweckform.com)

 

 

Teilen

Über den Account

DWZ DrogerieWarenZeitung

www.drogeriewarenzeitung.de

Kommentare nicht erlaubt.